Selbst gemachter Granatapfelsirup

Selbst gemachter Granatapfelsirup

Granatapfelsirup ist der Aceto balsamico der türkisch-syrisch-libanesischen Küche: ein fast schwarzes, intensiv sauersüßfruchtiges Elixier, das Salate würzt, über Fleisch und Fisch geträufelt werden kann und selbst über Vanilleeis toll schmeckt. Und: Man kann den Sirup vollkommen problemlos selbst machen. Nur muss man darauf erst einmal kommen. Bei mir hat das etwas länger gedauert.…

Weiterlesen


Remoulade ohne Ei

Remoulade ohne Ei

Wenn die Gäste fragen, ob sie etwas von den Resten mitnehmen können – dann ist das doch ein echtes Kompliment, oder? Bei unserem Osterfrühstück mit den nettesten Nachbarn der Welt war es die Remoulade, die solche Begehrlichkeiten auslöste. Auf die Frage nach dem Rezept konnte ich allerdings erst einmal nur die Schultern…

Weiterlesen


Das Kimchi und der Käsetoast

Das Kimchi und der Käsetoast

Wenn nichts mehr geht, dann geht immer noch Käsetoast. Ungleich tröstlicher als eine schnöde Käsestulle, gaukelt ein wunderbar warmer, fantastisch fädenziehender Käsetoast eine richtige Mahlzeit vor. Käse und Brot sind selbst dann noch im Haus, wenn das Einkaufen ausgefallen ist, und ein paar andere Restlein, Sößchen und Pasten finden sich…

Weiterlesen

Saure-Bohnen-Zeit

Saure-Bohnen-Zeit

Saure-Bohnen-Zeit (Subst., fem.): Flaute in der Berichterstattung, darin verwandt der Saure-Gurken-Zeit, wobei die Ursache im Fall der Saure-Bohnen-Zeit nicht in allgemeinem Urlaub, sondern in übermäßiger Arbeitsbelastung zu suchen ist. Siehe auch: Work-Blog-Balance. Liest hier überhaupt noch jemand? Falls ja: Es tut mir leid, dass die letzten Monate hier nichts los war.…

Weiterlesen


Eistee mit Blütenduft

Eistee mit Blütenduft

  Endlich! Endlich kann auch ich hier mal ein erfrischendes, kühlendes Getränk präsentieren, live aus den heißen Tagen des Hamburger Sommers. Nein, das ist unfair: Heiß war es hier auch schon – nur weilte ich während der großen Hitzewelle Anfang Juli gerade in Lettland, wo wir bei erträglichen 28 °C Maximaltemperatur ohnehin…

Weiterlesen


Rhabarbersaison verlängern: Rhabarber-Ingwer-Sirup

Rhabarbersaison verlängern: Rhabarber-Ingwer-Sirup

Bald ist Schluss mit sauer macht lustig: Noch gibt es Rhabarber, aber nicht mehr lange. Höchste Zeit, noch schnell diesen Sirup einzukochen, der nicht nur wirklich hübsch aussieht, sondern auch das ideale In-der-Sonne-auf-dem-Balkon-räkel-Getränk liefert: im einfachsten Fall schlicht mit Wasser aufgegossen, aber offen für weitere Mix-Kreativität. (Dass es bei mir auch noch perfekt…

Weiterlesen

Indem Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Auf dieser Website lautet die Cookie-Einstellung "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vorzunehmen, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Schließen